Projekte mit Perspektive

123rf.com © Leonid Andronov

keytech Kunden agieren wie ein guter Fotograf, der stets den Blick auf das gesamte Szenario hat, um sich dann für einzelne Motive zu entscheiden. Denn nur wer den Überblick über alle Informationen hat, kann gezielt und sicher Entscheidungen treffen im Sinne des aktuellen Projekts.

Eine sture Fokussierung auf PDM/PLM-Funktionen genügt modernen Anforderungen an die technische Datenverwaltung nicht mehr. Gefragt sind Lösungen mit Perspektive, um die Projektabläufe deutlich zu verbessern.

Die keytech-Anwender schätzen genau dieses „Mehr“ an Funktionalität und die einfache Bedienung ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen. Der Ursprung dieser starken Akzeptanz liegt in der engen Zusammenarbeit mit den Anwendern. Regelmäßig finden Innovations-Workshops statt, in denen Kunden und keytech Consultants an einem Tisch sitzen, um Vorgänge aus der Praxis bestmöglich abzubilden. Hinzu kommt die jahrzehntelange Erfahrung der keytech-Verantwortlichen.

Das Besondere für unsere Kunden ist die Chance, klein anzufangen, ohne sich Ausbaupfade zu versperren. Je nach Bedarf wächst die Lösung mit den Anforderungen. Wo andere mit immer neuen Anbietern nur noch mehr Inseln schaffen, baut keytech solide Brücken und liefert eine skalierbare Lösung aus einer Hand. Dies gilt gerade auch bei verteilten Standorten, internationalen Teams oder dem Wunsch nach sicheren Home-Office-Arbeitsplätzen.

Die keytech Lösung beruht auf drei ausgereiften Basislösungen:

- PLM
- DMS
- Planung

Sie bietet durchdachte und bewährte Kopplungen u. a. für:

  • M-CAD-Systeme wie SOLIDWORKS, AutoCAD, Inventor, Solid Edge, CATIA, Creo Elements/Direct, Draft Sight, Siemens NX
  • ERP-Systeme wie SAP, abas ERP, Infor ERP, SIVAS.ERP u.v.m.
  • E-CAD-Systeme wie EPLAN, E³.series, SOLIDWORKS Electrical und PADS
  • CAM-Systeme wie SolidCAM, InventorCAM und ESPRIT
  • Office/E-Mail wie Microsoft Office, Outlook und Exchange
  • Normteilkataloge wie CADENAS, VARBOX, SOLIDWORKS Toolbox
  • Produktkonfiguratoren wie Tacton
  • Plotmanagement wie SEAL Systems
  • Digitale Archivierung wie SATTEL Business Solutions
  • Elektronischer Ersatzteilkatalog wie CATALOGcreator®

Jeder Person im Unternehmen zum richtigen Zeitpunkt, an jedem Ort, je nach Rolle, die Informationen zur Verfügung stellen, die für effizientes Arbeiten benötigt werden.

Mit unserem best practice-Ansatz haben wir eine Startkonfiguration geschaffen, die es ermöglicht, keytech PLM in kürzester Zeit und bei minimalem Kostenaufwand einzuführen. Dabei bieten wir Ihnen gemäß unserem Motto „Think Big, Start Small“ eine Standardlösung, die in der Lage ist, mit den Anforderungen Ihres Unternehmens zu wachsen. Sie können das System auch später problemlos weiter ausbauen, wenn neue Herausforderungen auf Sie zukommen.

Wer gleich spezifisch einsteigen möchte, dem gelingt mit dem bewährten 5-Stufen-Einführungskonzept ein einfacher und schneller Einstieg.

Mehr Informationen zu keytech PLM & DMS, Funktionen und Schnittstellen finden Sie auf der Seite des Herstellers in den Rubriken Lösungen und Partner.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu den Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen und unserem bewährten Einführungskonzept. Bitte sprechen Sie uns einfach an.

"Einfachheit ist das Resultat der Reife."

Friedrich Schiller